Wer für Erwachsene schreibt, schreibt für die Zeit,
wer für die Kinder schreibt, schreibt für die Ewigkeit…
Hans Christian Andersen
dän. Dichter, 1805 – 1875

~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Kindermund zum Schmunzeln:
Mamas und Papas brauchen keine Eltern mehr, deshalb werden die dann
Großeltern.

~~~~~~~~~~~~~~~

Muttertag war vorbei, Vatertag war gerade mal zwei Tage her, da rief ich nach unserem Jüngsten (5 Jahre) und bat ihn,
mir schnell noch etwas vom Bäcker zu holen, bevor die Läden zumachen.

Aus dem Kinderzimmer kam keine Reaktion.
Ich rief noch einmal – wieder keine Reaktion.

Da stand mein Mann auf und ging ins Kinderzimmer.
Dort sass unser Jüngster und spielte seelenruhig, als ob er nichts gehört hätte.

Als sein Vater ihn ansprach, ob er nicht endlich hören wollte und zum Bäcker ginge, kam die trotzige Antwort:

“Auf mich müsst Ihr heute verzichten, ich hab heute Kindertag!”

~~~~~~~~~~~~~~~

Witzige Kommentare aus Grundschulaufsätzen! (weitere folgen!)

Die Bibel der Moslems heißt Kodak.

Der Papst lebt im Vakuum.

In Frankreich hat man die Verbrecher früher mit der Gelatine hingerichtet.

Mein Papa ist ein Spekulatius. Der verdient ganz viel Geld an der Börse..

Bei uns dürfen Männer nur eine Frau heiraten. Das nennt man Monotonie..

Bei uns hat jeder sein eigenes Zimmer. Nur Papi nicht, der muss immer bei Mami schlafen.

Die Fische legen Leichen ab, um sich zu vermehren.

Gartenzwerge haben rote Mützen, damit sie beim Rasenmähen nicht überfahren werden.

Männer können keine Männer heiraten, weil dann keiner das Brautkleid anziehen kann.

Am Wochenende ist Papa Sieger bei der Kaninchenschau geworden.

Meine Eltern kaufen nur das graue Klopapier, weil das schon mal benutzt wurde und gut für die Umwelt ist.

Eigentlich ist adoptieren besser. Da können sich die Eltern ihre Kinder aussuchen und müssen nicht nehmen, was sie bekommen.

Adam und Eva lebten in Paris.

Unter der Woche wohnt Gott im Himmel. Nur Sonntag kommt er in die Kirche.

Mein Bruder ist vom Baum gefallen und hatte eine Gehirnverschüttung.

Die Nordhalbkugel dreht sich entgegengesetzt zur Sühalbkugel.

Die Liebe findet einen immer, egal wie gut man sich versteckt.

Ein Pfirsich ist wie ein Apfel mit Teppich drauf.

Wenn man kranke Kühe isst, kriegt man ISDN.

Nachdem die Menschen aufgehört haben, Affen zu sein, wurden sie Ägypter.

In Leipzig haben viele Komponisten und Künstler gelebt und gewürgt..

Der Zug hielt mit kreischenden Bremsen und die Fahrgäste entleerten sich auf den Bahnsteig.

Neben Prunksäulen hatten die Ritter auch heizbare Frauenzimmer.

Alle Welt horchte auf, als Luther 1642 seine 95 Prothesen an die Schlosskirche zu Wittenberg schlug.

Graf Zeppelin war der erste, der nach verschiedenen Richtungen schiffte.

Im Frühjahr wird aufgetrieben, im Herbst abgetrieben.

Eine katholische Schwester kann nicht austreten, da sie zeitlebens im Kloster leben muss.

Die Macht des Wassers ist so gewaltig, dass selbst der stärkste Mann es nicht halten kann.

In Lappland wohnen 2 Sorten Menschen. Die reichen Lappen fahren im Rentiergespann, die armen Lappen gehen zu Fuß. Daher der Name Fußlappen.
Auch wohnen dort die Menschen sehr dicht zusammen. Daher das Sprichwort: Es läppert sich zusammen.

Die Streichhölzer müssen gut versteckt werden, damit sie keine kleine Kinder bekommen.

Der Frühling ist der erste der 4 Jahreszeiten. Im Frühjahr legen die Hühner Eier und die Bauern Kartoffeln.

Meine Tante hatte so starke Gelenkschmerzen, dass sie die Arme kaum über den Kopf heben konnte. Mit den Beinen ging es ihr ebenso.

~~~~~~~~~~~~~~~