Neues von Mama (6)

Übrigens: Weitere Kurzgeschichten von Mama finden Sie auf meinem Blog:  Neues von Mama

Die neue Bettwäsche!

Mama ist schon ein Unikat.
Letzte Woche habe ich ihr die Betten abgezogen und die Wäsche mitgenommen zum Waschen.
Heute telefonierten wir miteinander und folgender Dialog entstand:

Mama: „Sag mal, hast Du meine Bettwäsche schon gewaschen?“

Ich: „Ja klar, ist alles schon fertig. Ich bringe es Dir diese Woche mit, wenn ich komme.“

Mama: „Ach ich hab mir überlegt, neue Bettwäsche zu kaufen.“

Ich: „Wieso das denn? Wie kommst darauf?“

Mama: „Ich habe mir mal meine ganze Bettwäsche im Schrank durchgesehen und finde, dass das alles alter Kram ist!“

Ich: „Wie? Alter Kram?“ Ich war erstaunt. Mama warf nie etwas weg, was man nicht noch verwenden kann. Und ihre Bettwäsche ist zwar wirklich alt, aber noch total in Ordnung. Zum Wegschmeißen eigentlich zu schade.

Mama: „Ja, alter Kram. Das ist Bettwäsche für alte Leute, aber doch nichts für mich!“

Ich bekam einen Lachflash – Mama wird dieses Jahr 88 Jahre alt!!!

©Roswitha Rudzinski